Sahara-Expeditionen
Reisen in die Wüste Sahara
 
Ost-Sahara, Libyen: Große Expedition - Sanddünen    West-Sahara, Süd-Algerien: Hoggar, Tassili und Tadrart - Tuareg mit typischer Kopfbedeckung   Ost-Sahara, Libyen: Große Expedition - Eine Palmenbestandene Oase     
 
Die Sahara, die größte Wüste unserer Erde, übt auf Reisende eine eigenartige Faszination aus. Dieses endlos weit erscheinende Trockengebiet zwischen Atlantik und Rotem Meer sowie zwischen Mittelmeer und dem „Schwarzen Afrika" (Sahel- und Sudanzone) erstreckt sich von West nach Ost auf 4.500 km bis 5.500 km und von Nord nach Süd auf 1.500 km bis 2.000 km. Als einziges Flusssystem durchkreuzt im Osten der Nil das Wüstengebiet. Seit Millionen von Jahren wechselte in der Sahara das Klima von feuchten und trockenen Perioden. Fossilienfunde aus dem Tschadbecken belegen, dass bereits vor sieben Millionen Jahren Teile der Sahara zeitweise wüstenähnlich waren. Felsmalereien belegen zudem, dass die Sahara während feuchteren Perioden wasser- und vegetationsreich gewesen sein muss. Dies zeigen auch die aus dem Gebirge kommenden, bis zu 1.000 km lange Trockenflussbetten – die Wadis. In der Sahara liegen zwei ausgedehnte Hochgebirge – das Hoggar- sowie das Tibestigebirge, dessen höchste Erhebung mit 3.415 m der Emi Koussi im Tibesti darstellt. Somit ist die Sahara keineswegs nur eine flache monotone Sandwüste. Vielmehr birgt sie in sich eine unüberschaubare Fülle verschiedenartiger Landschaften, die wir auf unseren Sahara-Expeditionen bereisen.
 
Ost-Sahara, Libyen: Große Expedition - Hier vermischen sich die Stein- und die Sandwüste   Ost-Sahara, Libyen: Große Expedition - Felsmalereien   Ost-Sahara, Libyen: Große Expedition - Unser Expeditionsfahrzeug fährt der Sonne entgegen
 
Wir finden Dünen hoch wie Berge, die sich zu langen Ketten aneinanderreihen und fruchtbare Oasen und Wadis (Oueds / Trockenflüsse), die eine sehr dichte Vegetation aufweisen. Flache, von Kies oder Sand bedeckte Ebenen oder mit Schotter übersäte Plateaus werden abgelöst von bizarren, zerklüfteten Gebirgslandschaften mit den seltsamsten Felsformationen, in denen sich Gueltas (natürliche Wasserbecken) verbergen. Fossilien und Gesteine zeigen, dass große Teile der Sahara vor Millionen von Jahren von Meeren und Wäldern bedeckt waren. Zahlreiche Relikte wie Felsgravuren und Ruinen kulturhistorisch bedeutsamer Stätten können in den Weiten der Wüste entdeckt werden. Unsere Sahara-Touren sind gekennzeichnet von gemächlichen, ausgiebigen Erkundungen mit Übernachtungen unter freiem Sternenhimmel. Zu unserem Reiseangebot in der Sahara zählen die Länder Algerien, Marokko, Mauretanien, Mali, Niger und Tunesien in der Westsahara sowie die Länder Ägypten, Libyen und Sudan in der Ostsahara. Der Schwerpunkt der jeweiligen Reisen liegt entweder auf der Natur, die per Geländefahrzeug, per Kamel oder Dromedar (Meharee) oder auch zu Fuß (Wanderreise / Trekking) erkundet wird, oder – wie in Mali – auf der Kultur und den Begegnungen mit den Menschen. Doch auch auf unseren Touren durch die Wüste haben die Reiseteilnehmer Kontakt zu den Menschen, die in der Sahara zu Hause sind: Viele der Touren werden von den Einheimischen, zum Teil von Tuareg begleitet.
 
Ost-Sahara, Ägypten: Ägypten: Erlebnisreise Karafish und Weisse Wüste - Die Weisse Wüste   West-Sahara, Süd-Algerien: Gebirgskulisse des Hoggar-Massivs im Sonnenlicht
 
Am nördlichen Wendekreis gelegen, fällt die Sahara in die Zone des subtropischen Hochdruckgürtels, was bedeutet, dass sie eine Wendekreiswüste ist, die sich durch die direkte und ungehinderte Sonneneinstrahlung der sich auflösenden, absenkenden Luftmassen bildet. Das Klima der Sahara ist sehr heiß und trocken und durch extreme Temperaturschwankungen im Tagesgang geprägt. Die beste Reisezeit ist in den gemäßigteren Monaten von Oktober bis April.
 
sahara-expeditionen.de informiert über Reiseangebote von GEO-TOURS.
 
Die nachfolgenden Links führen zu Tourenbeschreibungen, Fotos und weiteren Informationen
 

West-Sahara

Ost-Sahara

Reise-Informationen

Reise-Fotos

Algerien

Ägypten

Allgemeine Reiseinformationen:
Termine, Preise, Übersicht freier
Plätze sowie Tourverläufe

Bilderschauen

Marokko

Sudan

Impressum

Tschad

AGB

E-Mail-Kontakt: GEO-TOURS

 
GEO-TOURS-Reisen: Übersicht Kontinente / Naturräume / Reiseländer / Landesregionen
 

Afrika

          Nordafrika

Westafrika

Östliches Afrika

Zentrales Afrika

Sahara-West

Sahara-Ost

Benin

Äthiopien

Gabun

Algerien

Ägypten

Burkina Faso

Burundi

Kamerun

Marokko

Libyen

Gambia

Djibouti

Kongo

Mauretanien

Sudan

Ghana

Eritrea

São Tomé e Príncipe

Niger

 

Guinea

Kenia

Tschad / Tibesti

Tunesien

  Guinea Bissau

Ruanda

Zentralafrika

 

Kap Verde

Südsudan  

 

Liberia

Tanzania

 

Orient

Mali

Uganda

 

 

Senegal

   

 

Sierra Leone

   
 

Togo

   

 

Asien

Südliches Afrika

Arabische Halbinsel

Zentralasien

Südostasien /  Indochina

 Nordasien / Russland

Angola

Jemen

Kasachstan

Indonesien

Karelien

Botswana

Oman

Kirgistan

Kambodscha

 

La Réunion

Saudi-Arabien

Mongolei / Gobi

Laos

Sibirien

Lesotho

VAE / Emirate

Tadschikistan

Malaysia

Altai

Madagaskar

 

Tibet

Myanmar

Baikal

Malawi

 

Usbekistan

Papua-Neuguinea

Jakutien

Mozambique

   

Philippinen

Kamtschatka

Namibia

Vorderasien / Kaukasus

 Südasien / Himalaya

Südkorea

Tschukotka

Seychellen

Armenien

Bangladesch

Thailand

Südafrika

Aserbaidschan

Bhutan

Vietnam

Zambia

Georgien

Indien

West-Papua (Indonesien)

Zimbabwe

Iran

Ladakh / Zanskar

 

Jordanien

Nepal

Ostasien

Türkei

Pakistan

China / Taklamakan

 

Sri Lanka

Japan

   

Taiwan

   

Kalahari

Nahost

Mittelost

Fernost

Arktis

Namib

   

 

Europa

Skandinavien / Lappland

Nordeuropa / Baltikum

Osteuropa

Südosteuropa / Balkan

Westeuropa

Finnland

Estland / Lettland / Litauen

Rumänien

Albanien

Portugal

Norwegen / Spitzbergen

Grönland

Ukraine

Bulgarien

Azoren (Portugal)

Schweden

Irland

 

Griechenland

Madeira (Portugal)

 

Island

 

Kroatien

     

Montenegro

 
         

Ostseeraum

 

Mitteleuropa

Mittelmeerraum

Südeuropa / Kanaren
      Sardinien La Gomera
     

Zypern

Lanzarote
        Spanien
        Teneriffa
         

Südsee / Ozeanien

Nordamerika

Mittelamerika / Karibik

Südamerika

Antarktis

Australien / Westaustralien

Rocky Mountains

Antillen

Amazonien

 

Fidschi

Alaska

Belize

Anden / Patagonien

Spezialreisen

Neuseeland

Hawaii

Costa-Rica

Argentinien

Pionier-Expeditionen

Samoa

Kanada

DomRep

Bolivien

Whisky-Expedition

Tonga

Mexiko

El Salvador

Brasilien / Pantanal

 

Vanuatu

USA / Prärie

Guatemala

Chile / Atacama-Wüste

 
   

Honduras

Ecuador

 

Weltmeere

 

Kuba

Guyana

 

Atlantischer Ozean

 

Nicaragua

Kolumbien

 

Pazifischer Ozean

 

Panama

Paraguay

 

Indischer Ozean

   

Peru

 

   

Surinam

 

Mikronesien

   

Uruguay

 

Melanesien

   

Venezuela

 

Polynesien

       

       

Über GEO-TOURS  Bedeutende Zonen der Erde: Wüsten und Halbwüsten - Savannen und Steppen - Tropen - Taiga und Tundra - Polargebiete  Naturräume der Erde
Dominierende Landschaften: Fluss-Expeditionen - Hochgebirgstouren / Bergwandern - Insel-Expeditionen - Wildnis-Expeditionen -
Regenwald- und Urwaldreisen - Vulkan-Expeditionen - Wüsten-Expeditionen

Reiseformen:
Natur- und Aktivreisen - Expeditionen - Erlebnisreisen - Erkundungstouren / Entdeckerreisen - Safaris - Trekking - Wanderreisen  - Abenteuerreisen
 
Reisethemen: 4x4-Expeditionen - Abenteuer weltweit - Hundeschlitten-Touren - Meharees / Kameltouren - Tierbeobachtungen -
Winterreisen - Naturreisen - Kulturreisen - Studienreisen - Expeditionskreuzfahrten
Fortbewegungsmittel:
Geländefahrzeuge / Allrad-LKWs - Kamele / Dromedare - Fahrrad - Eisenbahn
Logistik-Service: Expeditionslogistik für Universitäten - Geographie-Exkursionen  Fotografie: Reisefotographie
Domain-Verkäufe: Fotografie- und Reise-Domains  -  Island- und Reise-Domains

Copyright für Fotos, Layout, Text- und Tourenkonzeption:
GEO-TOURS Expeditionen und Erlebnisreisen sowie Kooperationspartner.

Stand: März 2016


66786